Die Kennt­nis über die Wir­kungs­wei­sen von Bewe­gung sind ins­be­son­de­re für Men­schen mit schwe­ren Beein­träch­ti­gun­gen und deren Betreu­er wich­tig, da es (gera­de bei Roll­stuhl­fah­rern und Tetra­ple­gi­kern) zu unzu­rei­chen­den Bewe­gungs­ak­ti­vi­tä­ten kommt und das Risi­ko von Krank­hei­ten und Ver­let­zun­gen somit gestei­gert wird.

mehr lesen